Handy als Navi - welches Handy nutzt ihr?

Spezi

Moderatix
Teammitglied
Sponsor CBF-Forum
Hallöchen!

Bezugnehmend auf meine gestartete Umfrage, was ihr zur Navigation am Motorrad nutzt, würde ich von den Leuten, die ein Smartphone dazu nutzen, gerne folgendes wissen:

Handy
Welches Handy nutzt ihr dazu (Marke, Modell, Android- oder IOS-Version)

Halterung
Welche Halterung nutzt ihr dazu und wo habt ihr sie angebracht?

Regen
Ist euer Handy spritzwassergeschützt oder wasserdicht?
Oder nutzt ihr es in einem Case (Hülle)? Wenn ja, welche Hülle.

Routenplanung
Welches Programm nutzt ihr, um die Route(n) zu erstellen bzw. auch die Dateien aufs Handy zu übertragen?

Ich denke, das wäre nicht nur für mich hilfreich...
Danke im voraus! 😊
 
Xiaomi Mi 10 Android 12, spritzwassergeschützt und nicht wasserdicht, was hinter der Scheibe egal ist, weil es kaum Regen abkriegt, im BMW Connected Ride Cradle am Gerätebügel der GS montiert, Navigation mit BMW Connected App, Routenplanung mit Garmin Basecamp.
 
iPhone SE 2022 auf SP-Connect inkl. Induktiv-Platte. Halterung von Moto Discovery Cockpit-GPS-Leiste für Honda CBF 1000 2006-2009 https://amzn.eu/d/dZVPv14
Als App nehm Ich Scenic Pro und zum planen Kurviger.de. Auf Kurviger kann ich die Routen direkt aufs Handy übertragen und loslegen. Bin voll zufrieden mit meinem Setup!

DLzG Mario
 

Anhänge

  • IMG_9557.jpeg
    IMG_9557.jpeg
    3,8 MB · Aufrufe: 11
Handy S22, das soll Wasserdicht sein.
Als Halterung eine Kombi aus einem Navi-Halter von Evotech der am Tankring verschraubt ist mit der Aufnahme vom SP-Connect der an der Streety am Lenker war.
USB Anschluss ist direkt am Display bei KTM.
Als Navisoftware Calimoto-Premium
Und zwischendurch zum testen die Software von RideLink.

PXL_20231230_142307830.jpg

PXL_20240108_060701439.jpg
Kleiner Tankrucksack passt da auch noch vor.
 
Pixel 6 Android mit Quad Lock Halterung und Stromversorgung, Handy soll Wasserdicht sein habe aber auch die Schutzhülle von Quad Lock dabei wenn es mal heftig Nass wird. Das ganze ist mittig auf dem Lenker befestigt. Zur Navigation, Planung und Navigation mit MRA.
 
Samsung S20; mit 2teiliger Schutzhülle, absolut Schlagregendicht. Demnächst iPhone 14, mal schauen. Ich plane über Calimoto selber. Anja und ich haben so etwas, über Amazone gekauft und sind top zufrieden.
Einmal mit, und einmal ohne Induktionsladung. beides gut. Handyhalterung Moped.jpgMarke schreibe ich heute nachmittag nochmal rein. Muß erst auf den Karton gucken. klick/klack
Gruß Holger.
 
Mein Setting:

Telefon Samsung S10 Android Version 12, Handyspezifiktaion P IP66 wasserdicht, Telefon induktiv-ladefähig. Betrieb an Motorrad mit vibrationsentkoppelter Halterung SP Connect Induktiv-Ladesschale über ACC angeklemmt, obwohl die Vibrationsentkoppelung bei meinen laufruhigen Sechszylinder wahrscheinlich unnötig wäre. Benutze Routingesoftware = kurviger.de PRO, funzt sehr gut, trotz meiner jahrelangen Garmin-Verbundenheit ab Gamin Quest (also über 20 Jahre), würde mir heute weder TomTom noch Garmin mehr kaufen.

Routenplaung am PC oder Tablet, ich versende die Routen via WIN10- am PC installierten Messenger Telegram an mein Handy an Empfänger "Gespeichertes", dort kann ich die gespeicherten PDF-Dateien am Handy am Moped starten.

Zusatz zu Samsung Telefon IP66-Spezifikation: Der USB-Ladeport der Handys ist bei Regenfahrten ein Problem, denn der freiliegende Anschluss liegt bei Regenfahrt zwar frei und das Handy erleidet auch keinen Wasserschaden, aber das Laden via Kabel nach Regenfahrt funktioniert etliche Tage nicht via Kabel. nur mir QI-Ladeschalen. Es erscheint die Fehlermeldung "USB-Anschluss feucht, bitte trocknen sie ihren USB-Abschluss". Das Trocknen mit Föhn o.ä. führt aber nicht sofort zum Erfolg, das muss man wissen, wenn man auf mehrtägiger Motorradtour mit Hotelaufenthalt ist. Ohne mitgeführte QI.Ladeschale bist du wider aller Versprechungen von Samsung zum Telefon aufgeschmissenbeim Laden, wenn Du keine QI-Ladeschale im Gepäck hast.

Ich habe mir für das Problem einsteckbare Silikon-Dichtstöpsel für den Telefon-USB-Anschluss bei Amazon für kleine Geld gekauft, die Testfahrt, ob das die eindringende Feuchtigkeit im Anschluss verhütet, steht noch aus.
 
Zurück
Oben Unten