Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 19

Thema: Lichtmaschine (verdammt lang her)...

  1. #1
    Haudegen Avatar von Hotbiker1000
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Alter
    60
    Beiträge
    569
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    ...hab ich doch
    Zubehör
    Sturzbuegel, V35-Koffertraeger, Rizoma Alu-Griffe, GiPro Ganganzeige, "Crazy Frog", MRA-Vario,

    Lichtmaschine (verdammt lang her)...

    Hallo,

    erst mal wünsch ich schöne Pfingstfeiertage (schon fast gehabt zu haben) ...

    Es gibt neues zu vermelden:
    Meine Dicke ist (fast) wieder bereit für die Strasse..., nur durch den TÜV muß sie noch.

    Ganz kurz den Ablauf der ganzen Geschichte:
    1. LiMa-Schaden auf einer Forums-Tour.
    2. Mit ADAC nach Hause. (...welch eine Blamage)
    3. LiMa gewechselt (war tlw. verkohlt)
    4. KEINE Ladespannung
    5. Regler bestellt (leider kam der falsche, hab das zu spät bemerkt).
    6. Trotzdem mal probeweise eingebaut.
    7. KEINE Ladespannung
    8. Mittlerweile Batterie platt, neue Batterie.
    9. KEINE Ladespannung
    10. Richtigen Regler bestellt...
    11. KEINE Ladespannung
    12. Letzte Möglichkeit (meines Denkens nach) Polradwechsel, da evtl. das Magnetfeld weg ist.
    13. Dank Franks Hilfe Polradabzieher (hab mittlerweile selber einen) & LiMa erhalten (wat 'nen Glück)
    14. Also letzte Woche ans Werk für Polradwechsel.
    15. LiMa-Deckel abgeschraubt und...
    16. ich traute meinen Augen nicht..., die damals neu eigebaute LiMa völlig verkohlt...
    17. Also die LiMa von Frank eingebaut und...
    18. ...auch gleich den neuen Regler dazu...
    19. Das Ergebnis...

    20. Wunderschöne 14,3 Volt Ladespannung.....

    Jetzt ist meine Vermutung:
    Bei dem ersten Ausfall der LiMa ist nicht nur der Stator, sondern auch gleich der Regler mit abgeraucht.
    Nach Einbau der neuen LiMa ist durch den vermutlich immer noch defekten Regler die neue Lima gleich
    wieder durchgebrannt.
    Die Crux dabei ist, das die defekte! Lima trotzdem die regulären Meßwerte (Spulenwiderstand / kein Masseschluss)
    hatte, als wäre sie ganz... und hat mich so ganz schön Nerven gekostet.

    Dank der mir überlassenen LiMa & einem neuen Regler ist das ganze nun gut ausgegangen...
    Nochmals Danke an Frank dafür...

    Fazit: In zukunft werde ich bei einem LiMa-Schaden auf jeden Fall den Regler mit rausschmeissen, anstatt mir die Nerven und eine zweite LiMa zu ruinieren...

    Ich wünsche noch einen schönen restlichen Feiertag...

    Gruß Uwe... der hoffentlich bald wieder mit der *Dicken* unterwegs sein wird...
    Gruß aus´m Rhein-Sieg-Kreis...

    der Windecker...

    Uwe


    Wer rast, hat unterwegs viel Schönes übersehen...

  2. #2
    Haudegen
    Avatar von corry
    Registriert seit
    17.12.2015
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    549
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2015)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Keine CBF
    früher XJ600 (51J)
    Zubehör
    Dachträger & Anhängerkupplung, Lenkerkorb für gepflückte Blümchen
    Hallo Uwe,

    freut mich dass es geklappt hat.
    Vielleicht trifft man sich ja mal auf/zu ner Ausfahrt?
    Bist ja nich sooo weit weg.

    Immer ne handbreit Gummi auf dem Asphalt
    LG Achim
    ... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen."
    ... und ich lächelte und war froh
    ... und es kam schlimmer

  3. #3
    Eroberer Avatar von Andreas-Hamburg
    Registriert seit
    08.02.2015
    Ort
    Hamburg
    Alter
    57
    Beiträge
    62
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer
    Lieblingsmotorrad
    Kawa Versys1000
    Hallo Uwe,

    mich würde mal interressieren bei welchem KM-Stand sich Deine LIMA verabschiedet hat. Habe hier schon öfter gelesen, dass die 20.000 km so eine magische Barriere ist.

    Grüße aus dem Norden

    Andreas

  4. #4
    Mitglied Avatar von HH-Goere
    Registriert seit
    03.03.2009
    Ort
    HH-Bergedorf
    Alter
    51
    Beiträge
    27
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    VFR 800X "Crossrunner" , RC 80

    LiMA

    Hallo!

    Die LiMa meiner CBF 1000 (SC58, BJ. 2008 hat sich letztes Jahr bei 27.000km verabschiedet (Wicklung zum Teil abgerannt).

    Gott sei dank aber durch die verlängerte Garantie von Honda ersetzt bekommen,da ich immer zur Inspektion beim HH war.

    Das defekte Teil hab ich mir als Andenken mit nach Hause genommen, weil ich schon davor Ärger mit dem "Saft" hatte.
    ------------------------------------------------------------------------------

    Menschen, die einen vor 10 Uhr fragen, ob man gut drauf ist,
    schauen auch mit dem Streichholz nach, ob noch Benzin im Tank ist.



  5. #5
    Foren Gott Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    58
    Beiträge
    3.828
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Es ist eher selten, dass Lima und Regler zusammen verrecken, aber es kann passieren.

    Wenn ich eine CBF1000 hätte, würde ich wahrscheinlich dazu tendieren, den Regler von Silent Hektik zu verwenden. Ich will das aber jetzt hier nicht öffentlich empfehlen, weil ich es selbst noch nicht ausprobiert habe. Ich halte es für recht wahrscheinlich (ist aber nicht bewiesen!), dass mit diesem (Typ) Regler auch die alte Lima keinen Schaden mehr nimmt.

    Sollte ich mal eine CBF1000 haben, werde ich es ausprobieren und sollte mal der Regler eines meiner Bikes die Grätsche machen, werde ich es auch ausprobieren. Vielleicht probiere ich es auch irgendwann nur aus Spaß aus und wenn ja, lasse ich Euch das Ergebnis wissen.

    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  6. #6
    Haudegen Avatar von Hotbiker1000
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Alter
    60
    Beiträge
    569
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    ...hab ich doch
    Zubehör
    Sturzbuegel, V35-Koffertraeger, Rizoma Alu-Griffe, GiPro Ganganzeige, "Crazy Frog", MRA-Vario,
    Zitat Zitat von Andreas-Hamburg Beitrag anzeigen
    Hallo Uwe,

    mich würde mal interressieren bei welchem KM-Stand sich Deine LIMA verabschiedet hat. Habe hier schon öfter gelesen, dass die 20.000 km so eine magische Barriere ist.

    Grüße aus dem Norden

    Andreas
    Hallo Andreas,

    also meine LiMa hat sich bei ziemlich genau 50.000km verabschiedet. Auf die magischen 20.000km würd ich net alzu viel geben... Es soll Leute geben, die immer noch mit der ersten fahren.....
    Gruß aus´m Rhein-Sieg-Kreis...

    der Windecker...

    Uwe


    Wer rast, hat unterwegs viel Schönes übersehen...

  7. #7
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    46
    Beiträge
    2.883
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Zubehör
    Berotec Kettenöler
    Zitat Zitat von DL1ZAM Beitrag anzeigen
    Es ist eher selten, dass Lima und Regler zusammen verrecken, aber es kann passieren.

    Wenn ich eine CBF1000 hätte, würde ich wahrscheinlich dazu tendieren, den Regler von Silent Hektik zu verwenden.
    Wie kommen den da Preise von 49€ bis knapp 200€ für einen Regler zustande
    Grüße

    Thomas & Gabi





  8. #8
    Tripel-As Avatar von Irol
    Registriert seit
    11.09.2011
    Ort
    Greven
    Beiträge
    164
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    BMW S1000R
    Lieblingsmotorrad
    Ich habs....
    moin ,
    ich fahr auch noch mit der ersten lima rum , 2006 knappe 77000 km ....
    Gruss Irol

  9. #9
    König Avatar von falo
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Greven
    Alter
    54
    Beiträge
    999
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Keine CBF
    BMW S1000R, CBR1000RR
    Lieblingsmotorrad
    S1000R
    Zubehör
    Bremshebelschoner, mech.Bikergruessarm, Feuerloescher, Fussrastenheizung, Nebelschlussleuchte
    Zitat Zitat von Andreas-Hamburg Beitrag anzeigen
    mich würde mal interressieren bei welchem KM-Stand sich Deine LIMA verabschiedet hat. Habe hier schon öfter gelesen, dass die 20.000 km so eine magische Barriere ist.
    Kann man so nicht verallgemeinern. Meine Lima ist bei 66679, 105182, 150425 und in der zweiten CBF bei 34149 km verbrannt.
    Muss also nicht gleich im ersten Halbjahr passieren

    elektrische Grüße
    vom falo
    Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (Erich Kästner)

  10. #10
    Foren Gott Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    58
    Beiträge
    3.828
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Zitat Zitat von dachi Beitrag anzeigen
    Wie kommen den da Preise von 49€ bis knapp 200€ für einen Regler zustande
    Das ist sehr einfach zu erklären. Dieser "Kurzschluss-Regler", welcher in Millionen Japanischen Bikes verbaut ist, kostet 5...10€ Material. Der geschaltete Längsregler wird vielleicht einige 100 mal im Jahr verkauft und der Materialpreis liegt bei ca. 30..40€.

    Bei Reichelt-Elektronik (und vielen anderen) gibt es Android-Tablets für 49€. Das geht nur, wenn man Millionen davon baut.

    Der geschaltete Längsregler wird immer vom Material her doppelt so teuer sein wie die einfache Kurzschlussregler. Das sehen die Fahrzeughersteller nicht ein und verwenden daher weiterhin den Kurzschlussregler. Dessen Produktionszahlen steigen dann auf "China-Niveau" und die werden extrem billig. Der geschaltete Längsregler wird in Deutschland in Kleinserie produziert, der hat keine Chance, billig zu werden. Und weil er nicht billig ist, kauft ihn niemand, obwohl er eigentlich die viel bessere Lösung darstellt.

    Ich bin selbst Entwickler und Hersteller von elektronischen Komponenten in Kleinserie, ich kenne das Problem sehr genau. Es gibt aber eigentlich kein Problem, es gibt nämlich genug Leute, die bereit sind, für die technisch besten Lösungen etwas mehr Geld auszugeben. Man kann mit einem zehntausend-Euro Auto von Hamburg nach München fahren und man kann mit einem hunderttausend-Euro Auto von Hamburg nach München fahren. Alle starten in Hamburg und alle kommen in München an. Jeder ist glücklich, der eine, weil er es besonders preisgünstig geschafft hat, der andere, weil es es besonders bequem hatte. Faktor 10 im Preis, gleiches Ergebnis, jeder ist in HH gestartet und in M gelandet. Ich wundere mich nicht um den Faktor 4 in den Regler-Preisen. Ich würde mich auch um den Faktor 10 nicht wundern, es gibt schließlich auch Android-Tablets für 499 Euro. Und so schließt sich der Kreis wieder in unserer verrückten Welt.

    Diese Kurzschlussregler öffnen das Fenster wenn es zu warm ist in der Bude, die geschalteten Längsregler drehen die Heizung runter. Wie würdet Ihr denn die Raumtemperatur Eurer Wohnumgebung regeln, mit dem Fenster oder mit dem Heizkörper-Thermostat? Das Fenster ist ja sowieso da, also kann man das ja zur Regelung der Raumtemperatur nehmen, kostet ja nichts. Ein Heizkörperthermostat müsste man sich kaufen. So ungefährt müßt Ihr Euch die Bordspannungsregelung Eurer Motorräder vorstellen. Wie eine Heizung, die immer volle Pulle läuft und wenn es zu warm wird, dann machen wir eben das Fenster auf. Kost nix, denn Fenster sind ja sowieso da, "tolle" Lösung.
    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  11. #11
    Foren Gott
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    3.075
    Motorrad CBF
    Keines
    Das Thema "Längsregler" ist ja nicht neu, sondern seit vielen Jahren bekannt.

    Es gibt zwei namhafte Hersteller, nur einer sitzt in D

    An den grundsätzlichen Problemen von Längsreglern hat sich seit 10 Jahren nichts geändert. Daher gilt immer noch was ich an anderer Stelle bereits vor Jahren geschrieben habe:

    3 Gründe die aus meiner Sicht gegen den Einsatz eines solchen Regler sprechen:

    1. Durch das trennen der Stromkreises wird jetzt in der Lichtmaschinen Spule die lastfreie Wechselspannung induziert und das können bei hohen Drehzahlen bis zu 150 V AC werden. Diese hohe Spannung wirkt auf der einen Seite auf die Plusdioden des Gleichrichters und auf der anderen Seite auf die Isolation der Spulen.... es bleibt offen ob die Isolation auf Dauer diesen Spannungen genügt.

    2. Kommt es bei einem Längsregler zu einem Kurzschluss des Reglerteils (Transistor) dann wird die Bordelektronik mit Spannungen jenseits der 30 V versorgt - hier droht der Ausfall von Steuergeräten. Beim Querregler (besser Schaltregler) kommt es in diesem Fall zu einem Ausfall des Ladestromkreises, man bleibt irgendwann mit leerer Batterie liegen.

    3. Intakte Längsregler neigen bei hohen Drehzahlen zu Schwingungen, die eine korrekte Begrenzung der Ladespannung unmöglich machen, überhöhte Ladespannungen von 16, 17 und mehr Volt sind die Folge (oft nicht die Ausnahme sondern eher die Regel...) Beim Schaltregler muss für dieses Schadensbild ein Defekt des Schaltreglers vorliegen.

    4. Aus den Gründen 2 und 3 sind Dutzende von durch Überspannung zerstörte Steuergeräte für ABS und Einspritzung bekannt.

    Es ist nicht der Preis, der entscheidet sondern was hinten rauskommt. Ein zeitgerechter MosFet Regler (Shindengen FH Baureihe) ist allemal besser, da mögliche Ausfallfolgen i.d.R. eine leere Batterie, aber keine zerstörten Steuergeräte sind.

    Da sich an der Antriebsenergie des Generators unabhängig vom Regler nichts verändert, ist die Funktion eines Fensters für 100erdte von Jahren gegeben, die eines Thermostaten nur für begrenzte Zeit.... Die Ausfallwahrscheinlichkeit des Thermostaten liegt um ein vielfaches höher als die des Fensters....

  12. #12
    Doppel-As Avatar von Manstrom
    Registriert seit
    07.06.2015
    Alter
    40
    Beiträge
    114
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    BMW K 1600 GT, Honda Crosstourer DCT
    Meine hat es bei 55.773km erwischt, BJ 4/2007.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •